Stereolithografy

 

HERSTELLUNGSVERFAHREN

Polymerisierung eines lichtsensiblen Epoxidharzes durch UV-Laser und Aufbau in Schichten von je 0,10 bis 0,15 mm.

ANWENDUNGEN

  • Endmuster
  • Geometrische und dimensionale Prüfmuster
  • Modelle für Silikonformenwerkzeuge und RIM

UNSERE STÄRKEN

  • Die Qualität unserer Endbearbeitung (Anstrich, Lackierung, Montage)
  • Die große Auswahl an Materialien
  • Unser Maschinenpark, der uns höchste Reaktivität ermöglicht
  • Vorbereitung zur Metallisierung und Metallisierung

INHALT

  • Accura 25 in weißer Farbe
  • Clearvue (transparent)
  • Entwickeln Sie weiße Farbe (gebrochenes Weiß), passend für eine Notwendigkeit im mechanischen Widerstand
  • GP Mehr weiße Farbe
  • Nächste weiße Farbe
  • Führen Sie Weiß (nicht weiß) durch, das für Hochtemperaturtests geeignet ist
  • Prototherm (rosa)
  • Taraus (Anthrazit), Material mit thermischen und mechanischen Eigenschaften isotrop

Für weitere Informationen konsultieren Sie das beigefügte Blatt oder folgen Sie diesem Link

LIEFERZEIT

2 bis 5 Werktage, je nach Größe und Bearbeitungsqualität.

PRODUKTIONSMITTEL – MASCHINEN UND ANLAGEN (mm)

  • 3 SLA 5000 : 500 x 500 x 589
  • 1 SLA 3500 : 350 x 350 x 380
  • 2 SLA IPRO 8000 : 650 x 750 x 550
  • 1 SLA IPRO 9000 : 1500 x 750 x 550
  • 1 RPS Néo 800 : 800 x 800 x 650

DSC02173-1

TECHNISCHE MATERIALDATENBLÄTTER